Greiseneckergasse 10, 1200 Wien

© 2023 by by James Consulting. Proudly created with Wix.com

Krankenbesuche

 

Zur Weihnachtszeit hat sich die Frauenarbeitsgruppe der Liga Kultur eine  besonders gute Tat überlegt. Sie besuchten am Sonntag den 25. einige ältere,  einsame und kranke Menschen im Donau Spital und sprachen mit ihnen und strahlten alle Freude und Liebe aus und wünschten gute Besserung.

Symposium

 

Das monatliche Symposium vom 10.12.2016 wurde, anlässlich des Geburtstags unseres Propheten Mohammad (Friede sei mit ihm), verschoben. So konnten wir einige seiner großen Merkmale, Lebensweise und Lehren gedenken.

Seminare für Frauen

 

Im Rahmen des Aufklärungs- Bildungs- und Weiterbildungsprogramms für Frauen in der Liga Kultur wurde ein Workshop über die Spiritualität im Gebet und ein Vortrag über die Rolle der Muslimischen Frau in Europa gehalten.

Gesunde Ernährung

 

Eines der Themen, die die Frauenarbeitsgruppe der Liga Kultur beschäftigt, war natürliche und gesunde Ernährung. So wurden zwei Vorträge gehalten, einer in arabischer und einer in deutscher Sprache. Beim letzten wurde die Ernährung  für Schwangere und stillende Müttern konkret besprochen.

Arabisch für Kinder

 

Das Arabisch-Lern-Programm für Kinder 2016/2017 hat mit vielen neuen Ideen und Unterstützern im Oktober gestartet. Viele pädagogische Ideen wurden praktiziert. Das Arbeitsteam von Lehrerinnen, Eltern und der Verwaltungsaufsicht arbeiten motoviert und homogen.

 

Alhamdulillah: Alles Lob gebührt ALLAH.

Gemeinsames Essen mit Flüchtlingskindern und Eltern

 

Die Frauenarbeitsgruppe der Liga Kultur organisierte am Montag 28.03.2016 ein Mittagsessen für eine Gruppe von Flüchtlingen aus Syrien und Irak, in Kooperation mit dem Heim in dem sie untergebracht wurden.

 

Die Veranstalter haben sich bemüht mit den Hausgemachten arabischen Spezialitäten aller Art ein Zeichen der Solidarität und des Beistands zu signalisieren. Zusätzlich wollte man den eingeladenen Gästen ein Gefühl der Heimat und Freude vermitteln. Den Veranstaltern ist dies wohl mit Auszeichnung gelungen.

 

Möge Allah sie reichlich belohnen und Ihnen eine Freude im Diesseits und Jenseits geben.

Akademische Feier

 

 Die Liga Kultur feierte am 27.03.2016 im Freundeskreis Dr. Shady Salims Abschluss des Doktorat Studium an der Universität für Bodenkultur Wien.

 

Der Titel seiner Dissertation lautet „Herbicides Retention Affected by Soil Management Practice“.

 

Die Redner gratulierten Herren Dr. Shady und erwähnten die Bedeutung und die Stelle des Wissens und der Wissenschaftler im Islam. Die allersten Worte Allahs, die erste Offenbarung an seinem Gesandten Muhammad, Allahs Segen und Friede auf ihm, war die Aufforderung zum Lessen „Lies im Namen deines HERRN“ (Quran, Surat-al-'Alaq 96:1)

Krankenhausbesuchsdienst

 

Die Frauen Gruppe der Liga Kultur machten am So. 13. März einen ehrenamtlichen Besuchdienst im LKH Krankenhaus Wien, um Kranken und gebrechlichen Menschen eine Freude zu machen und sie durch Gespräche zu entlasten und für sich selbst etwas Gutes tun,denn zu den guten und rechtschaffenen Taten gehört das Besuchen der Kranken.

 

Es wird überliefert, dass der Prophet Mohamed (s.a.s) sagte:“Wer eine kranke Person besucht, stürzt in Gnade, bis er sich hinsetzt, und wenn er sich hinsetzt, taucht er in sie ein.” (Silsilah Al-Sahiehah).

6.Symposium über Imam Al- Shawkani 1870 – 1834

 

Das monatliche Symposium am 12. März war dem Imam, Gelehrten und obersten Richter des jemenitischen Staates, Imam Al-Schaukānī gewidmet.Imam Al- Shawkani war über 40 Jahre lang in der einflussreichsten Position des Kadi al- qudat. Dieser Posten machte ihn für die Ausstellung von fatawa und Gerichtsurteile verantwortlich.

 

Imam Al-Shawkani war der Gegner derjenigen, die jede einzelne Rechtsschule blind und unkritisch folgten (wie taqlid allgemein bekannt).Seine Werke wurden in der gesamten muslimischen Welt veröffentlicht und werden heute noch gelesen. Eines seiner berühmtesten Werke ist (Neil al- Awtaar), das 5000 Hadithe über Grundsätze beinhaltet.

Kleiderbasar

 

Die Frauen der Liga Kultur organisierten mit Hilfe von Frauen aus der Arabischen Gesellschaft am 6. März einen Kleiderbasar für Flüchtlinge.

 

Die Kleider und Spielzeuge wurden bedürftigen Familien aus Syrien und Irak zur Verfügung gestellt und dabei konnte sich jeder selbst aussuchen was er brauchte.

 

Möge Allah alle beteiligten belohnen und unseren Geschwistern in Not beistehen!

5. Symposium über den Denker und Philosophen Malek Bennabi.

 

Das monatliche Symposium vom 13. Februar hat sich mit der Biographie und mit den Ideen des algerischen und intellektuellen Malek Bennabi beschäftigt.

 

Malek Bennabi der als Nachfolger von Ibn Chalduns bezeichnet wird, hat sehr aktiv für gesellschaftliche Reformen in Bereich Kultur und Geist propagiert.

 

Er sieht die Kultur als ein Gemisch aus Mensch, Erde und Zeit, diese 3 Elemente brauchen eine Ideologie oder eine Religion um sie zu verbinden und aktiv zu machen um die Entstehung einer Zivilisation zu ermöglichen.Das Symposium hat mit seinem Werk Renaissance Bedingungen  شروط النهضة tiefer beschäftigt.

4. Symposium über Imam Ibn Qaiyim al-Dschauzīya (1292-1350)

 

Im Rahmen unserer Symposiumsreihen über die Denker und Gelehrten haben wir am 9. Jänner ein Symposium über Imam Ibn Al Qaiyim gehalten. Seine wichtigsten Lebensbereiche wurden erläutert, sowie die Gesellschaftlichen umstände zu seiner Zeit.

 

Teilnehmer bekamen Übersticht über seine Bücher und eine Zusammenfassung des Buches „Start- und Landebahnen zwischen Häusern (Eyak) Anbetung und flehen wir um Hilfe" „مدارج السالكين بين منازل إياك نعبد وإياك نستعين

 

Beiliegend eine Kurze Biographie des gelehrten auf deutscher ة